Wir besitzen 18 Ha Weingärten an hervorragenden Berglagen in Baranja, zwischen den Orten Zmajevac und Batina und auf dieser Oberfläche pflegen wir 120.000 Weinstöcke. Der Weingarten wurde in zwei Phasen angebaut: die eine Hälfte wurde im Frühling 2004 angebaut und die andere 2005.

 
14

Weinherstellungsjahr

50

und mehr errungene Preise

30

und mehreren Ländern befinden sich unsere Weine

 

Unsere Geschichte

Unser Weg

 

Neben dem eigenen Mechanismus, kompetente und fleissige Mitarbeiter waren wir bemüht, bereits in den ersten Jahren der Herstellung eine bedeutende Position unter den bekannten Weinhändlern Baranjas zu sichern, in Verfolgung der europäischen und weltlichen Trends.

  • 2004.

    Anbau der Weingärten

    Die Hälfte der Weingärten wurde im Frühling 2004 angebaut, als unsere Geschichte begann.

  • 2005.

    Anbau der zweiten Hälfte der Anpflanzung

    Die zweite Hälfte der Weingärten wurde 2005 angebaut

  • 2010.

    Beginn der Vorbereitungen für das ÖKO Zertifikat

    Aufsichtsbeginn der fachlichen Institutionen, welche das Zertifikat für ökologische Herstellung ausstellen.

  • 2014.

    ÖKO Zertifikat

    Seit 2014 ist auf unseren Produkten das ÖKO Zeichen aufgedruckt.

O Nama
 
 
O Nama

Die Weingärten liegen auf der Strecke zwischen den Orten Zmajevac und Batina in unmittelbarer Donaunähe. Das ist ein Gebiet weit entfernt von jeglicher Industrie, mit Mikroklima, welches für die Herstellung von hochwertigen Weintrauben der kontinentalen Cultivars ideal ist.

Es ist bekannt, dass die Weinrebe auf diesen Gebieten noch zu Zeiten des alten Roms gezüchtet wurde.

 

Dank des hervorragenden Bodens und dem geeigneten Klima züchten wir zahlreiche kontinentale Weinrebesorten, aus deren Weintrauben wir hochwertige und Spitzenweine herstellen. Mit Erfolg verbinden wir unser erworbenes Wissen mit neuester Technologie und fortgeschrittenen Herstellungsprozessen.

Der Prozess der Weintraubenverarbeitung, der einer jahrtausendelangen Tradition zugrunde liegt, wird bei uns durch modernste Weinherstellungstechnologie realisert. Auf diese Weise haben wir gesichert, dass die ganze Prächtigkeit der einzelnen Weinsorte sorgfältig erhalten bleibt und danach im gefüllten Weinglas getreu präsentiert wird, wobei Ihnen ein unvergesslicher Genuss geboten wird.

Die Traubenlese erfolgt auf traditionelle Weise, ausschließlich manuell, nicht maschinell...

Nach dem Füllen in Flaschen werden die Weissweine aus der Premium Linie in Horizontallage mindestens 90 Tage vor der Inverkehrsetzung gelegt, die Rotweine mindestens ein Jahr. Die Flaschenweine ruhen bei idealer Temperatur und Luftfeuchtigkeit.